Skip to main content

Siegparkhalle Eitorf

|   Sondergebäude Freizeit/Kultur/Sport/Unterhaltung Lufttechnische Anlagen Wärmeversorgungsanlagen

Komplettsanierung der Lüftungszentralgeräte

 

 

 

Bauherr: Gemeinde Eitorf

Betreute TGA-Projektkosten: 150.000,- €

Die Siegparkhalle in Eitorf ist eine 3-fach-Sporthalle, die für Schul- und Vereinssport verwendet wird. Zudem findet eine Vielzahl von kulturellen Veranstaltungen in der Siegparkhalle statt. Die Lüftungszentralgeräte für die Halle und für den Umkleidebereich waren sanierungsbedürftig. Die Altgeräte wurden von den Grundrahmen gelöst und per Autokran vom Dach gehoben. Auch die Grundrahmen wurden anschließend demontiert. Neue verzinkte Stahl-Grundrahmen wurden montiert und darauf die neuen – weitaus effizienteren – Lüftungszentralgeräte einschließlich Wärmerückgewinnung aufgesetzt. Die neuen Zentralgeräte wurden an das bestehende Luftkanalnetz angebunden. Von der Heizzentrale aus wurden neue Heizungs-Rohrleitungen durch das Gebäude zu den Lufterhitzern geführt.

 

 

 

Zurück